Websitebaukästen: Die 5 besten und einfachsten Plattformen 

Wenn Sie Ihre eigene Website erstellen, ist es wichtig, Ihre Möglichkeiten zu erkennen. Es gibt große Unterschiede in den Preisen und welche Funktionalitäten in einem Websitebaukasten zu finden sind und aus diesem Grund werden wir hier gründlich darauf eingehen, worauf Sie achten sollten und welche Lösungen wir als die besten betrachten, damit Sie schnell und leicht eine neue Website erstellen können. 

Zuallererst sollten Sie wissen, dass ein Websitebaukasten viele unterschiedliche Funktionen beinhaltet und unterschiedliche Vorkenntnisse erfordert, damit diese effektiv genutzt werden können. Die grundlegendsten auf dem Markt bieten eine Drag & Drop-Funktionalität, wobei Sie Elemente auswählen und an die gewünschten Stellen heranschieben, um sie dort zu platzieren. 

Dies ist ein sehr einfaches Instrument, um ein Design zu erstellen, und Sie benötigen nur wenige oder überhaupt keine Vorkenntnisse, um loszulegen. Es ist oft diese Art von Websitebaukasten, mit dem die meisten Leute beginnen, wenn sie ihre erste Website erstellen. Der Vorteil ist, dass Sie in wenigen Minuten dabei sind und keine Programmier- oder Programmierkenntnisse benötigen, um eine großartige Website zu erhalten. 

In diesem Artikel untersuchen wir Websitebaukästen, mit denen Sie einfach und schnell großartige Websites entwickeln können. Es gibt auch Plattformen zum Erstellen einer Website für Fortgeschrittene, aber diese fallen hier außerhalb der Berichterstattung. 

Worauf sollten Sie bei der Wahl eines Websitebaukastens achten? 

Es gibt normalerweise zwei Dinge, die beim Entwickeln ihrer ersten Website entscheidend sind: Preis und Funktionalität. Wenn Sie kein riesiges Budget und nicht jahrelange Erfahrung im Entwerfen von Websites haben, ist ein Websitebaukaste wahrscheinlich die beste Wahl. Deshalb haben wir uns mal genauer angesehen, was bei Funktionalität und Wert wichtig ist, bevor Sie sich für den besten Websitebaukasten im Zusammenhang mit Ihrem Projekt bestimmen. 

Wenn Sie eine brandneue Website booten möchten, benötigen Sie eine Domäne und einen Webhoster. Das eine ist die Adresse, die Besucher verwenden, um Ihre Website zu finden, und der Webhoster ist der Bereich, auf den Sie Ihre Website legen und speichern. Mehrere Websitebaukasten-Lieferanten bieten sowohl Domäne als auch Hosting als Teil ihres Angebots an, mit dem Sie, wenn Sie Glück haben, etwa tausend Dollar pro Jahr oder mehr sparen können. 

Da sind wir bei den Funktionen angelangt, die der Websitebaukasten Ihnen zur Verfügung stellen sollte. Hier haben wir einige wichtige Fragen aufgelistet, die Sie sich stellen können, bevor Sie die endgültige Entscheidung für den Websitebaukasten treffen. 

Die 5 besten Websitebaukästen 

In den nächsten Abschnitten werden wir näher auf die verschiedenen Websitebaukästen eingehen, die wir als für Anfänger am besten geeignet halten. Wir werden auch nachsehen, was Sie brauchen, um loszulegen und was in den Websitebaukästen an Funktionen inkludiert ist. Schließlich erfahren Sie mehr darüber, was wir als Grundlage für unsere Bewertungen verwendet haben, damit Sie Ihre eigene Meinung bilden können. 

1. Webnode – Schnelles Design professioneller Websites 

Webnode ist weit mehr als nur ein Websitebaukasten, und das Unternehmen bietet in seinen Abonnements auch eine Reihe von intelligenten SEO- und Marketing-Tools an. Mit anderen Worten, Webnode ist eine ausgezeichnete Plattform, die in den frühen Phasen Ihrer Website alles an Ort und Stelle anbietet. Hier erhalten Sie auch einfache geobasierte Tools, mit denen Sie die Sprache Ihrer Website und Ihres Service automatisch ändern können. 

Was wir aber an Webnode besonders mögen, sind die verschiedenen Tools, die dabei helfen, die Online-Sichtbarkeit zu erhöhen. Erst erstellen Sie eine einfache Website mit ihrem Websitebaukasten, und danach haben Sie verschiedenen Tools zur Verfügung, mit denen Sie SEO optimieren können. Diese Erweiterungen sind nicht nur benutzerfreundlich, sondern erfordern nur wenige oder gar keine Vorkenntnisse in SEO und Suchmaschinen. 

Es ist auch erwähnenswert, dass Webnode sowohl Blogs als auch Online-Shops auf der Plattform ermöglicht, trotzdem es vielleicht doch nicht am besten für diese Zwecke geeignet ist. Webnode ist ein gutes Anfänger-Tool, aber wenn Sie einen größeren Online Shop und eine erweiterte Website starten möchten, werden Wix oder Squarespace wahrscheinlich eher entsprechen. 

2. Wix – die beste Drag-and-Drop Plattform 

Wix ist seit langem einer der beliebtesten Plattform für die Erstellung von Websites, und zweifellos hat deren einfache Drag-and-Drop-Technologie etwas damit zu tun. Die Plattform ermöglicht es, dass jeder schnell und einfache ein fabelhaftes und funktionales Design erstellen kann. Darüber hinaus können Sie Ihre Website ganz einfach direkt im Browser bearbeiten damit die Seite immer live ist. 

Eine unserer Gründe Wix als die beste Plattform hervorzuheben, ist das vorhandene Angebot, den Service zu erweitern, wenn Ihr Unternehmen wächst. Wix arbeitet ständig an neuen Funktionen und ermöglicht es schon jetzt, die Plattform mit einer Vielzahl von verschiedenen CRM-, Inbound-Marketing- und Buchungssystemen zu verknüpfen. 

Wenn Sie einen Online Shop starten möchten, kann Wix dafür eigene Abonnements anbieten, mit denen es möglich ist, alle die Funktionen, die Sie möglicherweise benötigen, anzupassen. Darüber hinaus vereinfacht es den Prozess der funktionalen Website-Erstellung. 

Für ein Startup kann es in Wix vielleicht eine Menge unnötiger Funktionen geben, aber diese werden sich für die überwiegende Mehrheit später als nützlich erweisen, wenn sie mehr Verkehr, Inhalte in ihrem Blog und größeren Nachfrage für verschiedene Produkte erhalten. Wix ist daher eine hervorragende, anpassbare Plattform, die für jeden, von kleinen Startups bis hin zu mittelständischen Unternehmen, geeignet ist. 

3. Squarespace – Am besten für E-Commerce 

Squarespace ist eine sehr schöne Plattform, wenn Sie unter anderem Produkte im Internet verkaufen möchten. Der Websitebaukasten macht es kinderleicht, einen großartigen Webshop mit zugehöriger Website und begleitendem Blog zu erstellen, was Squarespace in einer Vielzahl von Ländern als die Plattform für Freiberufler und Selbstständige online beliebt gemacht hat. 

Außer den Diensten, die wir schon genannt haben, bietet Squarespace eine Menge von Vorlagen, die Sie für Ihrer Website verwenden können. Squarespace hat übrigens einen sehr hohen Fokus auf elegante Themen, und in Ihren Vorlagen und Designs sind mehr Elemente verfügbar, damit Sie Ihre Websites ohne besonderen Bildmanipulations-, Kodierungs- oder Programmierungskenntnisse verschönern können. 

Ein weiterer beliebte Anwendungsbereich für Squarespace findet sich bei professionellen Kunstgewerblern, die großartige Vorlagen für ihr Portfolio benötigen. Hier können Websites ganz einfach in das perfekte Portfolio verwandelt werden, das die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen präsentiert, die Sie kreiert haben. 

Wir möchten auch betonen, dass Squarespace sehr anpassungsfähig ist, wenn Ihre Websites mehr Funktionen benötigen. Sie können alle Ihre Kontaktformulare, Meeting-Buchungen, Newsletter und verschiedene Plugins direkt auf Ihre Website hinzufügen, ohne größere Änderungen vorzunehmen. Mit anderen Worten, Sie können Ihre eigene einzigartige Website erstellen, die Ihre Ambitionen widerspiegelt.

4. WordPress mit Elementor und Astra Theme 

Zu guter Letzt gibt es WordPress – in Zusammenarbeit mit maßgeschneiderten Themen. WordPress ist eine Plattform, mit der Sie Ihre Website einfach verwalten und verschiedene Vorlagen und Plugins verwenden können, um bei Bedarf Funktionen hinzuzufügen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Websitebaukästen in WordPress anzupassen, aber wir haben uns für die sehr beliebte Drag-and-Drop-Lösung Elementor entschieden. 

Wir haben auch Astra, eines der beliebtesten Themen für Wortpress, das mit Elementor kompatible ist, angewendet womit es einfach gemacht wurde, ein einzigartiges Design zu gestalten. Alles, was Sie erstellen, wird für SEO und Benutzerfreundlichkeit optimiert, aber das Beste ist, dass beide in einer kostenlosen Ausgabe geliefert werden, mit der Sie Ihre eigene Website und Ihren eigenen Blog erstellen können, ohne in kostspielige Lösungen investieren zu müssen. 

Wenn Sie eine größere Auswahl an Vorlagen und erweiterten Tools benötigen, können Sie auch ein Upgrade auf die “PRO” -Variante von Elementor und Astra durchführen. Diese Kombination ermöglicht Ihnen das einfache Erstellen von Websites mit allen Funktionen auf unterschiedlichen Seiten. Es ist auch möglich, eine Vielzahl von Funktionen von Dritten, wie MailChimp, Kontaktformulare, Schieberegler, Blog, Google Analytics und vieles mehr, auf Ihrer Website zu implementieren. 

Die Plattform ist auch auf Deutsch erhältlich, und deshalb ein einfaches Werkzeug, für das Sie weder sprachliche noch andere Vorkenntnisse erlernen müssen. Wenn Sie unterwegs Fragen haben, können Sie das riesige Forum und eine erfahrene Community ansprechen, die Ihnen gerne dabei helfen, schnell gute Lösungen zu finden. 

5. Site123 – einfach für alle, die loslegen wollen 

Zu guter Letzt gibt es Site123 ein einfacher Websitebaukasten, mit dem Sie schöne Websites ohne unnötige zusätzliche Funktionen veröffentlichen können. Was wir an Site123 mögen, ist, dass Sie Websites erhalten können, die professionell aussehen, aber einen Bruchteil dessen kosten, was andere Plattformen verlangen. 

Hier ist es aber wichtig darauf hinzuweisen, dass Site123 sich am besten eignet, wenn Sie nur eine Website ohne Webshop benötigen. Viele der notwendigen Webshop-Funktionen sind nicht auf Site123 zu finden, aber auf der anderen Seite wird Ihnen eine ausgezeichnete Bibliothek mit fertigen Vorlagen angeboten. 

Der Websitebaukasten ist so angelegt, dass Sie Ihre Website in 3 einfachen Schritten erstellen können. Sie geben einfach an, welche Branche für Sie relevant ist, wie die Website heißen soll und welche Inhalte Sie hinzufügen möchten. Sobald Sie mit dem Entwurf zufrieden sind, klicken Sie auf Veröffentlichen und Ihre Webseiten stehen allen Interessierten zur Verfügung. 

Nach was wir gesehen haben, um den besten Websitebaukasten zu finden 

Viele Web-Plattformen versprechen Ihnen Tools, mit denen Sie Websites in wenigen Minuten ohne jegliche Erfahrung einrichten können. Während wir uns darüber einig sein können, dass das nützlich sein kann, haben wir uns dennoch bei unserer Bewertung verschiedener Websitebaukästen auf ein eher ganzheitliches Bild konzentriert. Wir sind der Meinung, dass die Lösungen, die die meisten für ihre Website benötigen, sich auf deren Bedürfnissen basiert, und Tools, die einfach anzupassen sind, sollten daher wichtiger als nur die schnelle Veröffentlichung sein. 

Gleichzeitig möchten wir transparent damit sein, auf welcher Grundlage wir verschiedene Tools auf dieser Website in Betracht gezogen haben. Schließlich ist es unser Ziel, die Auswahl eines Websitebaukastens so einfach wie möglich zu machen, weshalb wir hier die Kriterien aufzeichnen, die wir für diese Überprüfung als wichtig erachtet haben. 

Benutzerfreundlichkeit 

Alle verschiedenen Websitebaukasten-Anbieter, die wir in diesem Test besprochen haben, liefern eine sehr benutzerfreundliche Plattform. Wir haben Gewicht darauf gelegt, dass es einfach ist, loszulegen, und dass die Plattform gute Möglichkeiten für ein schönes Design auf Ihrer Website bietet. Die meisten wollen mit Ihren professionellen Websites Kunden anziehen, und wir sind zuversichtlich, dass dies mithilfe dieser Plattformen erreicht werden kann. 

Kundenservice 

Viele nutzen einen Websitebaukasten für Ihren Arbeitsplatz, was mit sich führt, dass er während der Arbeitszeit verwendet wird und hier müssen wir darauf hinweisen, dass die Angebote für Service bei den verschiedenen Diensten unterschiedlich sind. Jede Plattform hat irgendeine Form von Kundenservice, aber die meisten verlassen sich auf verschiedene Fragen-und-Antworten Lösungen, wenn Sie Hilfe benötigen. Auch die Foren und Ticketing-Systeme werden häufig verwendet, und Sie können leider nicht erwarten, in wenigen Minuten Hilfe zu bekommen. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass Sie trotzdem schnelle Hilfe erhalten und nur die wenigsten 24/7 Unterstützung bei ihren Projekten benötigen. 

Funktionalität 

Professionelle Websites enthalten oft eine Auswahl an Funktionen, die notwendig sind, um die Website so einfach wie möglich zu bedienen. In allen von uns besprochenen Websitebaukästen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Funktionen wie Q & A, Kontaktformular und Elemente für professionelle Websites aufzustellen, womit Sie gute Möglichkeiten für das Hinzufügen von Diensten sowie die Anpassung der Website haben, wenn die Website an Größe und Verkehr zunimmt. Unter den verschiedenen 

Websitebaukästen präsentierte Wix die Lösung, die am anpassungsfähigsten war, sowohl in Bezug auf die Preisgestaltung als auch auf die Anzahl der zur Auswahl stehenden Seiten. Der Websitebaukasten ermöglicht es auch, eine Website für die Verwendung von E-Commerce, E-Mail etc. für diejenigen anzupassen, die Produkte auf der Website verkaufen möchten. 

Auswahl an Vorlagen 

Wenn Sie einen Websitebaukasten in Betracht ziehen, ist es wichtig, eine gute Auswahl an Vorlagen zu haben. Die Anzahl der auf den verschiedenen Seiten verfügbaren Vorlagen bestimmt, wie schnell und einfach Sie Ihre eigene Website erstellen können. Wir empfehlen Ihnen, Vorlagen zu wählen, die mit verschiedenen Plugins wie Google Analytics kompatibel und für SEO optimiert sind, damit Ihre Website leicht für mobile und andere Geräte angepasst werden kann. Obwohl alle Plattformen, die wir auf dieser Seite getestet haben, eine gute Anzahl an Vorlagen bieten, hat WordPress zweifelsohne die größte Auswahl. Hier können Sie aus Hunderten von kostenlosen Vorlagen wählen, aber Sie können auch Add-Ons kaufen, die bessere Möglichkeiten bieten, den Inhalt zu ändern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen. 

Zusammenfassung 

Wenn Sie Ihre erste Website erstellen, gibt es nichts Einfacheres als eine Drag & Drop-Erweiterung zu benutzen. Es finden sich hier eine Reihe von kostenlosen Websitebaukästen, aber die Anzahl der Angebote und Produkte variiert stark. Wir haben uns genauer angesehen, was sich unserer Meinung nach am besten empfiehlt, wenn Sie Ihre Website starten möchten, einschließlich der Möglichkeit, Inhalte und die Website an unterschiedliche Bedürfnisse anzupassen.