Webnode Erfahrungen: Hier sind unsere 6 besten Tipps, die jeder wissen sollte  

Webnode ist eine der größten und beliebtesten Plattformen der Welt und als etabliertes Unternehmen ist es auch in Deutschland ein beliebter Service geworden. 

Heute gilt Webnode als ein universell führendes System für Websites und Blogs, und trotzdem es ursprünglich von einem kleinen Schweizer Unternehmen entwickelt wurde, hat es sich aber jetzt zu einer internationalen Website-Plattform mit mehreren Millionen Nutzern weltweit entfaltet. 

Webnode ist seit einigen Jahren auch auf dem deutschen Markt vertreten und das Unternehmen ist hier wie auf der ganzen Welt zu einem beliebten System geworden, weil es ihnen gelungen ist, einen äußerst benutzerfreundlichen Service zu schaffen.  

Jeder kann ohne besonderen Vorkenntnisse mit Webnode eine Website, einen Blog oder sogar einen Online-Shop erstellen und das Ergebnis ist oft eine professionelle Website, trotzdem keine Codierung erforderlich ist. 

Das wettbewerbsfähiges Preismodell von Webnode ist ein weiterer Grund, warum die Plattform populär geworden ist. Nutzer können das System ohne vorherige Bezahlung testen, und die kostenlose Version ist so gut, dass viele sich einfach mit diesem freien Dienst zufriedengeben. Auch wenn Sie sich für ein Upgrade mit Bezahlung entscheiden, sind die Preise niedriger als bei vielen anderen Optionen auf dem Markt. 

Mit dieser Plattform können Sie Ihren Blog oder Ihre Website in wenigen Minuten online veröffentlichen. 

Webnode wird von vielen als die beste Plattform unter den Websitebaukästen angesehen, und in diesem Test werden wir uns näher ansehen, was dieses Programm so beliebt gemacht hat. Wir werden auch einige Vor- und Nachteile der Plattform durchgehen und einen genauen Blick darauf werden, was Sie eigentlich erhalten, wenn Sie sich für Webnode entscheiden. 

Wenn Sie lieber direkt zur Zusammenfassung dieses Beitrags gehen möchten, klicken Sie hier

7HytJZ66THYs7hkfkOSWELIjeeF5vth3YiAzG7SFOPbppqgjwUeSiokSBo1Kkv3v3sijafUj0EHpgBXdqKLLp36DeKGBtqPKMXCfkLovtIRbsB7acCLmMgkHcgwRRx3sooZ6U3xTZy D4DuXsw

1. Vorteile und Nachteile mit der Plattform 

Vorteile: 

  1. Sie vermeiden auffällige Werbung und Anzeigen auf Ihrer Website: Viele andere Plattformen mit kostenloser Website-Anwendungen platzieren schreiende Werbung und Anzeigen auf Websites, die ohne Bezahlung erstellt wurden. Für kostenlose Webnode-Benutzer wird nur eine diskrete Anzeige in der Fußzeile angezeigt und Sie werden eine sehr kleine Notiz im unteren Text Ihrer Website finden. Natürlich verschwindet dieser Hinweis mit dem Upgrade auf einen Premium-Dienst. 
  2. Guter Kundenservice und einfache Benutzerfreundlichkeit: Mit seiner modernen Benutzeroberfläche erscheint das System intuitiv und wenn Sie Hilfe brauchen, stehen Ihnen umfassende Benutzerrichtlinien und guter Kundenservice zur Verfügung. Grundsätzlich ist es aber sehr einfach, alles zu verstehen. Um Text und Bilder hinzuzufügen, ziehen Sie per Drag und Drop „Blöcke“ mit dem gewünschten Inhalt an die vorgesehene Position. 
  3. Gute Suchmaschinenoptimierung (SEO): Webnode ist so konzipiert, dass Sie den Inhalt Ihres Blogs oder Ihrer Seite einfach optimieren können. Das System ist auch in Google Analytics integriert, damit Sie die Entwicklung Ihres Blogs oder Ihrer Seite überwachen und Berichte erstellen können, die zeigen, auf welche Seiten Ihre Besucher klicken usw.  

Kurz gesagt; Ihre Website muss nach einer bestimmten Struktur aufgebaut sein, damit Texte, die Sie in Ihrem Blog oder auf Ihrer Website geschrieben haben, in Google suchoptimiert werden können, und Webnode eignet sich gut dafür.  

Sie können ganz einfach sogenannte „Meta-Tags“, mit denen Google durch Keywords jede einzelne Website verknüpft, ändern oder hinzufügen. Wenn Sie über ein bestimmtes Thema auf einer Webseite schreiben, können Sie im Webnode-System Schlüsselworte für diese Seite hinzufügen, damit jemand, der nach diesen Begriffen sucht, Ihre Seite bei Google finden kann. 

  1. Eine Plattform für den internationalen Einsatz: Das System ist für die Erstellung mehrsprachiger Websites optimiert und Sie können Ihre Seiten ganz einfach in mehr als 20 verschiedene Sprachen übersetzen. 
  2. Erstellen Sie Websites für alle Arten von Interessen: Sie haben eine Fülle von Vorlagen zur Auswahl, die allen erdenklichen Ansprüchen entsprechen. Alle diese Vorlagen können angepasst werden indem Sie einfach die benötigten Teile hinzufügen, entfernen oder verschieben. Es ist auch einfach, Ihre Vorlage für einen personalisierten, stilvolleren Blog zu bearbeiten. 
  3. Intelligente Funktionen wie Kontaktformulare, Newsletter und Social-Media-Sharing-Schaltflächen sowie Integration mit Google Maps oder YouTube. 
  4. Mobiloptimiertes Layout: Unabhängig davon, ob Ihre Besucher für den Besuch auf Ihrer Website ein Handy oder einen Laptop verwenden, sie bekommen das gleiche Erlebnis angeboten.  Das mag sich zwar offensichtlich anhören, aber die Sache ist, dass es oft zu Komplikationen kommen kann, wenn Sie beispielsweise eine WordPress-Site erstellen. Bei Webnode hingegen sind alle Templates bereits mobiloptimiert und obwohl Sie manuelle Anpassungen vornehmen können, ist das nicht notwendig. 
  5. Sie erhalten eine für das erste Jahr gültige kostenlose Domäne, aber leider nicht mit dem kostenlosen Paket. 
  6. Schnelle und reibungslose Fotobearbeitung. Sie erhalten eine breite Palette von ästhetischen Funktionen und können beispielsweise die Farben Ihrer Fotos mit Filtern oder sogenannten „Overlays“ ändern sowie den Hintergrund Ihrer Fotos manipulieren und anpassen. 
  7. Funktionalität zum Booten Ihres eigenen E-Commerce-Shops. Wenn Sie Ihre Website später mit einem Webshop erweitern möchten, wird das kinderleicht gemacht. All die notwendigen Funktionen stehen Webnode-Benutzern bereits zur Verfügung, und Sie müssen nicht im Internet herumstöbern, um herauszufinden, wie es gemacht wird.
Screenshot 2022 06 08 at 12.08.05

Nachteile: 

  1. Nur eine Subdomain: Um eine Hauptdomain zu erhalten, müssen Sie auf ein Zahlungspaket (ca. 3,30 USD / Monat) upgraden. Wenn Sie das System kostenlos testen, erhalten Sie eine Subdomain, womit Ihre URL wie folgt aussieht: www.yoursite.webnode.com. Viele entscheiden sich deshalb für ein Upgrade auf eines der kostenpflichtigen Abonnements, um ihre eigene Domain zu erhalten und die .webnode in ihrem URL loswerden. Für einfachere Ansprüche spielt es zwar keine große Rolle, dass in Ihrer URL „Webnode“ steht, aber Sie sollten trotzdem darüber nachdenken, bevor Sie sich anmelden.  
  2. Kostenlose Benutzer haben keinen Zugriff auf Backups. Als kostenloser Benutzer können Sie von Ihrer Website keine Sicherheitskopie machen, was gerade für Anfänger bedauerlich ist, denn sie werden diese Funktion zur automatischen Sicherung ihrer Websites besonders benötigen, falls etwas schief gehen sollte. Sicherheitskopien sind eine gute Funktion, um verlorene Informationen wiederherzustellen. 
Screenshot 2022 06 08 at 12.09.21

2. Sowohl für unerfahrene Anfänger als auch für Profis 

Diese Plattform ist für jeden gedacht, der einfach eine Website oder einen Blog erstellen möchte. Es enthält auch eine Funktion, die es erlaubt, mit Webnode einen Onlineshop zu starten – aber die E-Commerce-Funktion ist nicht in der kostenlosen Version enthalten. 

Die Plattform ist perfekt für Anfänger und der Service hat alles an Ort und Stelle, darunter: Webhosting, CMS (Content Management System), Websitebaukasten, SSL, Domain-Registrierung, E-Commerce-Modul, Anwendungen und mehr. 

Sie können daher einfach loslegen, und müssen keine Zeit mit der Suche nach Webhosters, passendem CMS usw. verschwenden. Alles ist bereits im Service enthalten, und platziert Sie direkt an die Startlinie für den Aufbau Ihrer Website. 

Webnode gibt Ihnen schöne Seiten oder einen Blog, und Sie können sofort anfangen. Wie viele andere beliebte Websitebaukästen verfügt Webnode über eine Drag-and-Drop-Funktion, womit Sie das Layout ganz einfach Ihrem Geschmack nach anpassen. Sie können Text, Bilder oder was auch immer Sie möchten herumbewegen sowie die Schriftarten und Farben ändern, Animationen hinzufügen und vieles mehr. 

Wenn wir sagen, dass das System für „Anfänger“ geeignet ist, kann es vielleicht so interpretiert werden, dass die Plattform nicht so gut ist wie vergleichbare Systeme auf dem Markt. Aber was für einen Nutzer geeignet ist, passt nicht unbedingt für den nächsten und der Unterschied zwischen „gut“ oder „schlecht“ liegt in der Definition. Tatsächlich spricht Webnode nicht nur Anfänger an, denn die Plattform ist vielleicht noch beliebter bei fortgeschrittenen Nutzern, Unternehmen und digitalen Werbeagenturen usw. 

Screenshot 2022 06 08 at 12.10.46

3. Für welche Art von Website ist die Plattform geeignet? 

Webnode hat viele verschiedene Designvorlagen zur Auswahl, die sich für die unterschiedlichsten Arten von Websites anwenden lassen: 

norsk web

Bevor Sie sich entscheiden, erstellen Sie Ihre Website kostenlos 

Sie können die kostenlose Version testen und damit eine einfache Website erstellen, aber wenn Sie beabsichtigen, eine größere Unternehmenswebsite zu erstellen oder Ihren eigenen Webshop mit der Plattform aufzubauen, müssen Sie damit rechnen, für Premium-Dienste zu bezahlen. Die kostenlose Version ist großartig, wenn Sie nur eine kleinere Homepage oder einen kleineren Blog erstellen möchten, aber für größere Websites und Unternehmenswebsites reicht diese Version einfach nicht aus. 

Mit der kostenlosen Version haben Sie natürlich nur begrenzten Speicherplatz und geringere Geschwindigkeit für Ihre Website, aber das gratis Paket ist gut genug, um eine einzelne Website oder einen Blog zu erstellen. Beachten Sie bitte auch, dass der kostenlose Service Ihnen nur eine sogenannte Subdomain zur Verfügung stellt. 

Wir schlagen vor, dass Sie erst einmal die kostenlose Version testen, denn Sie können Ihre Website jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Premium-Dienste für Sie in Frage kommen, aktualisieren. Oder vielleicht möchten Sie sich abmelden, weil Ihnen die Plattform aus irgendeinem Grund nicht gefällt oder Sie sich dafür entscheiden, nicht mit Ihrer Website fortzufahren. 

Ein Vorteil der Premium-Dienste ist, dass man dann eine eigene Domain bekommt. 

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Website für einen professionellen Bedarf erstellen oder nur den kostenlosen Service von Webnode nutzen möchten, Sie müssen nicht unnötig Geld verschwenden. Die Zahlungsdienste von Webnode gehören zu den günstigsten auf dem Markt. 

Um Ihre eigene Website zu erstellen, müssen Sie also keine teure Webagentur beauftragen, benötigen keine technischen Vorkenntnisse oder Design-Erfahrung und Webnode ist so benutzerfreundlich, dass Sie sofort verstehen, wie es funktioniert. 

Welche anderen Plattformen gibt es zur Auswahl? 

Es gibt einige andere internationale Systeme, die Webnode ähnlich sind. Webnode, Weebly und Wix bieten Nutzern eine kostenlose Version an, aber wir würden sagen, dass Webnode besser für den Aufbau von geschäftlichen oder privaten Websites ist, während Wix sich für den E-Commerce eignet. Wenn Sie in erster Linie nur einen Webshop aufbauen möchten, empfehlen wir Shopify als die beste Option im deutschsprachigen Raum. 

Weebly liegt halbwegs zwischen Wix und Webnode; Es ist eine gute Plattform, aber nicht ganz so überzeugend in Bezug auf Design- oder Webshop-Funktionalität wie Wix oder Webnode. 

webside

4. Wie gut ist die E-Commerce-Funktion der Plattform? 

Wie bereits erwähnt, verfügt Webnode über einen zusätzlichen E-Commerce-System. Dieser Service ist kostenpflichtig und gut, aber nicht der beste auf dem Markt. 

Es kann jedoch Gründe geben, den E-Commerce-Service von Webnode zu verwenden, wenn Sie eine Website oder einen Blog erstellen und sich dann entscheiden, dort Produkte zu verkaufen. 

Wenn Sie hauptsächlich einen Webshop erstellen möchten, sollten Sie sich Shopify ansehen. Es ist eine der weltweit führenden E-Commerce-Plattformen mit einem der besten Systeme im deutschsprachigen Raum. Lesen Sie hier weiter, bevor Sie Shopify für Deutschland testen

Screenshot 2022 06 08 at 12.17.49

5. Suchmaschinenoptimierung – SEO 

Unabhängig davon, welche Plattform Sie für Ihre Website, Ihren Blog oder Ihren Webshop auswählen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Plattform die Suchoptimierung unterstützt. 

Wenn Sie nicht sichtbar sind, gibt es Sie nämlich nicht. 

Die Suchmaschinenoptimierung wird bei der Auswahl einer Plattform immer wichtiger, aber es gibt nur wenige Systeme, die überhaupt einen guten Support bieten. Webnode ist an der Spitze der guten Suchoptimierungssysteme. 

Die grundlegendsten Parameter sind wie folgt: 

6. Vorlagen für Webnode.de 

Design und Layout sind die größten Vorteile mit Webnode, denn als Nutzer haben Sie Zugang zu einer Vielzahl von fertigen Vorlagen mit unterschiedlichen Layouts. 

Die Plattform ist schon so lange auf dem Markt, und hat damit genügend Zeit gehabt, um Vorlagen für alle Arten von Bedürfnissen zu entwickeln, zu verbessern und zu sammeln. 

Wir müssen aber hier darauf hinweisen, dass es schwierig ist, die Designvorlage später zu ändern. Wir empfehlen Nutzern daher, bevor Sie sich entscheiden, sehr gut über die Wahl nachzudenken, welches Design für die Website, die Sie erstellen möchten, das richtige ist. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Gedanken über das spätere Ändern der Vorlage machen. 

Webnode gibt Ihnen Hunderte von Vorlagen zur Auswahl. Auch innerhalb der unterschiedlichen Kategorien finden sich mehrere Alternativen zur Auswahl und Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass Ihre Website zu sehr anderen Websites oder Blogs ähnelt. Wenn Sie beispielsweise über „Mode und Schönheit“ bloggen möchten, haben Sie mehrere Vorlagen zur Auswahl, die zu diesem genauen Zweck passen und Ihr Blog oder Ihre Website werden außerdem einzigartig aussehen, nachdem Sie sie mit Ihren eigenen Farben, Bildern, Schriftarten usw. angepasst haben. 

Alle zur Wahl gestellten Vorlagen sind mobilangepasst, damit Sie keine manuellen Einstellungen vornehmen müssen, und Ihre Website auch bei Handy- und Tablet-Benutzer als professionell wahrgenommen wird. Sie können aber auch Ihre eigenen Anpassungen mithilfe von CSS-Code vornehmen.

nettside stryn 2

Zusammenfassung – Unsere Webnode Erfahrungen

Webnode ist jedoch die beste Plattform für die Erstellung von zum Beispiel: 

Bei der Anmeldung müssen Sie nicht Ihre Kreditkartennummer oder andere vertrauliche Informationen angeben und können schnell loslegen. Abmeldung, wenn Sie die Plattform nicht mehr nutzen möchten, ist auch schnell getan. Hier können Sie Webnode kostenlos testen.